Guten Tag, sprechen Sie Chinesisch?

Ni hao, nin shuo hanyu ma?

您好,您说汉语吗?

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nutzung

Für die Nutzung der auf der Webseite von www.sino-school.de angebotenen Sprachkurse schließen Sie als Nutzer mit Jun Liu, Rahlstedter Weg 96, 22159 Hamburg, Deutschland einen Nutzungsvertrag, für den die allgemeinen nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten.

Vertragsabschluss und Zahlung

Vertragsabschlüsse werden ausschließlich über das Online Shopsystem in den dort georteten Kursangeboten getätigt und erhalten ihre Gültigkeit mit dem Eingang der Zahlung des fälligen Gesamtbetrages. Ihr Widerrufsrecht bleibt davon selbstverständlich unberührt.

Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in schriftlicher Form widerrufen. (E-mail, Fax, Briefform) Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung in Texform, jedoch nicht vor Vertragsabschluss und auch nicht vor Beginn unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unser Pflichten gemäß 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Sino-School
Jun Liu
Rahlstedter Weg 96
22159 Hamburg
Email: kontakt@sino-school.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Pflichten des Nutzers

Pflichten zu den Angaben persönlicher Daten

Sie verpflichten sich als Nutzer von Sino-School, richtige und vollständige Eingaben bei der Anmeldung zu ASS zu machen und im Verlauf der Inanspruchnahme der Sino School Dienstleistungen regelmäßig zu aktualisieren.

Sie halten Ihre Zugangsdaten und Passwörter geheim, geben diese also nicht an Dritte weiter.
Pflichten und Rechte die Unterrichtsstunden betreffend

Können Sie eine vereinbarte Schulstunde nicht einhalten, gilt diese als angetreten, außer bei dem Umstand höherer Gewalt. Sie sind verpflichtet, die vereinbarten Stunden 24 Stunden vor dem Beginn abzusagen. Andernfalls muss diese Stunde bezahlt werden. Die Absagepflicht gilt umgekehrt ebenso und bei nicht einhalten dieser Pflicht, wird Ihnen die Stunde gutgeschrieben.

Bei technischen Problemen (z. B.: Softwareprobleme) mit Ihrem System zahlen Sie für die angetretene Stunde. Umgekehrt wird Ihnen die Lehrstunde gutgeschrieben.

Geltendes Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Der Vertrag und diese AGB sowie die Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und uns unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort für alle Leistungen ist Hamburg
Gerichtsstandsvereinbarungen sind gegenüber Verbrauchern unwirksam (Klagen sind grds. am Wohnort des Schuldners zu erheben).

Gültigkeit

Nach § 306 BGB bleibt der Vertrag i.ü. wirksam, wenn einzelne Bestimmungen in den AGB unwirksam sind.

01.01.2015